Jump to content

Sprache

Logo Email Signatur
Netzwerk

Friday, May 24, 2024

75 Jahre Grundgesetz

Mit unseren Gästen diskutieren wir im ZeitZentrum Zivilcourage: Wie steht es um das Grundgesetzt? Welchen Fragen und Herausforderungen müssen wir uns stellen, wenn es um den Druck von Rechts geht? Welche Leerstellen erkenn wir und an welchen Stellen braucht es Nachbesserungen?

In den nächsten Tagen erfolgt ein Spielbericht.

Inhalt

Am 23.05.24 feiern wir 75 Jahre Grundgesetz. Es ist die Verfassung der Bundesrepublik Deutschland und enthält Grundrechte, die für eine liberale, demokratische Gesellschaft stehen. Es beginnt mit den Worten, „Die Würde des Menschen ist unantastbar“ und verkündet Gleichberechtigung der Geschlechter und Schutz vor Diskriminierung. Gleichwohl war es lange Jahre weder gelebte Praxis noch Grundlage jedweder Gesetzgebung. In den letzten Jahren diente das Grundgesetz jedoch zunehmend für Orientierung bei Entscheidungen des Bundesverfassungsgerichts. Immerhin steht es über allen deutschen Rechtsnormen, definiert Grundlagen des staatlichen, demokratischen Systems und enthält auch rechtliche Instrumente im Sinne einer wehrhaften Demokratie. Ist es also ein Bollwerk gegen antidemokratische Angriffe? Ein Garant für die Einhaltung der Menschenrechte in Deutschland?

Auf dem Podium

  • N.N. Generation Postmigration
  • Nazli Aghazadeh-Wegener (angefragt)
  • Diana Häs
  • Moderation: Spielfeld Gesellschaft

Teilnehmen

Die Veranstaltung ist für alle Teilnehmenden kostenlos, wir bitten aber um vorherige Anmeldung. Der Veranstaltungsort ist Barrierefrei zugänglich.

Eine Veranstaltung in Kooperation mit dem Verein Niedersächsischer Bildungsinitiativen e.V. (VNB), dem ZeitZentrum Zivilcourage und Spielfeld Gesellschaft

Die Fakten

  • Date: Friday, May 24, 2024
  • Place: Theodor-Lessing-Platz 1a, 30159 Hannover, Deutschland Open map
  • Beginn: 5:00 PM Uhr
  • Event organiser: Stiftung Leben & Umwelt / Heinrich-Böll-Stiftung Niedersachsen