Zum Inhalt springen
Logo

Spielplan

Integration und Inklusion
Politische Bildung
Soziales

[VERSCHOBEN] Rassismus im Alltag (Podiumsdiskussion)

Vier Redner:innen diskutieren über Alltagsrassismus.

Dienstag, 15. Dezember 2020

Podium YT 01

[Wir mussten uns schweren Herzens dafür entscheiden, die geplante Lesung am 02.12. und die Podiumsdiskussion am 15.12. aufgrund von Corona auf 2021 zu verschieben. Wir hoffen, dass ihr bei aller Enttäuschung Verständnis für diese Entscheidung habt, die uns sehr schwergefallen ist.]


„Black Lives Matter“ ist eine Bewegung, die insbesondere 2020 auch in Deutschland großen Zuspruch gefunden hat – nicht ohne Grund. Inwiefern ist der Alltag in Deutschland von Rassismus betroffen? Welche Bereiche müssen wir uns dringend anschauen? Wie können wir darüber sprechen, wie dafür sensibilisieren? Und vor allem: Was können wir tun?

Auf dem Podium diskutieren:

Mohamed Amjahid (Journalist und Autor)

Astrid Jacobsen (Professorin Polizeiakademie)

Boris Pistorius (Politiker)

Canan Topcu (Journalistin, Autorin und Dozentin)

Die Veranstaltung wird via Livestream übertragen (Link folgt). Die Aufnahme wird im Anschluss auf unserer Website zu sehen sein.

Die Veranstaltung findet unter strenger Einhaltung der Hygienevorschriften statt. Die Publikumszahl wird nach den Coronarichtlinien festgelegt. Sollte zum Zeitpunkt der Veranstaltung kein Publikum erlaubt sein, findet die Veranstaltung ausschließlich via Livestream statt.

Datum

Dienstag, 15. Dezember 2020
18:00 bis 19:30 Uhr

Ort

MusikZentrum, Emil-Meyer-Straße 26, Hannover, 30165 , Niedersachsen, Deutschland

Veranstalter:in

Spielfeld Gesellschaft