Zum Inhalt springen

Sprache

Logo

Spielplan

Digital
Soziales
Literatur

Die Feier des Schabbat und die schöpferische Ruhe.

Digitaler Vortrag mit musikalischer Umrahmung.

Mittwoch, 15. Juni 2022

YOLAWO

Die Feier des Schabbat und die schöpferische Ruhe

Vortrag mit musikalischer Umrahmung

Der Schabbat ist für religiöse Juden eine Zäsur im hektischen Ablauf der Woche. Der Mensch soll dabei zu sich und zu Gott zurückfinden. Alle Arbeit ruht, man verbringt Zeit mit der Familie, gestaltet die Mahlzeiten nach uralten Regeln. So wird der Tag zu einer Kraftquelle.

Arie Rosen, 1971 in Deutschland geboren und aufgewachsen, wanderte in seinem 15. Lebensjahr nach Israel aus, legte dort sein Abitur ab und besuchte eine Jeschiwa zum Studium der Thora.

Yedidia Toledano, 1981 in Haifa geboren, stammt aus einer orthodox jüdischen Familie.Seit seiner Kindheit erlernte er das Gitarrenspielen und hatte eine große Zuneigung zur Chassidischen Musik. Heute lehrt er Musik an einer Grundschule.

Programm:

  • Vortrag zum Thema Shabbat
  • Musikalische Untermalung
  • Fragerunde für weitere Infos zum Vortrag

Datum

Mittwoch, 15. Juni 2022
19:00 bis 20:30 Uhr

Ort

Online
Jetzt anmelden

Anmeldeschluss 13.06.2022, 18:00.

Karte wird geladen...
Veranstaltungsort
Karte öffnen