Zum Inhalt springen

Sprache

Logo

Spielplan

Bildung
Nachhaltig
Teilhabe

Die Regionalmacher: Gesellschaftliche Teilhabe – Do It Yourself!

"Die Regionalmacher” laden dazu ein, die Lust an der Gestaltung der Gesellschaft zu entdecken. Neben den Grundlagen der Partizipation werden den Teilnehmer:innen inspirierende Projekte vorgestellt, die den Einfluss der eigenen Gestaltungskraft im gesellschaftlichen Kontext aufzeigen.

Donnerstag, 24. März 2022

In den nächsten Tagen erfolgt ein Spielbericht.

Gruen die regionalmacher

"Die Regionalmacher” laden dazu ein, die Lust an der Gestaltung der Gesellschaft zu entdecken. Neben den Grundlagen der Partizipation werden den Teilnehmer:innen inspirierende Projekte vorgestellt, die den Einfluss der eigenen Gestaltungskraft im gesellschaftlichen Kontext aufzeigen. Um vom Staunen ins Machen zu kommen, wird in einer lockeren Atmosphäre die eigene Kreativität für regionale Fragen angeregt und mit konkreten Methoden zu einem Ergebnis geführt. Damit die gesammelte Kompetenz auch nach der Veranstaltung genutzt werden kann, wird ein Überblick über wichtige Akteure und Institutionen gegeben, die bürgerliches Engagement unterstützen.

Ziel des Workshops ist es, den Teilnehmer:innen anhand eines kurzen Inputvortrags zum Thema Partizipationsmöglichkeiten Beteiligungschancen vor Ort aufzuzeigen, um im Anschluss in einer interaktiven Einheit eigene Projektideen auszugestalten, so dass die Teilnehmer*innen motiviert aus der Veranstaltung herausgehen, sich aktiv am Wandel der eigenen Region zu beteiligen.

Der Workshop enthält digitale Elemente, für die ein Smartphone benötigt wird.


Die Regionalmacher

'Die Regionalmacher' sind eine Studierendengruppe des Masterstudiengangs Regionalmanagement und Wirtschaftsförderung der HAWK Göttingen. Diese Initiative, die sich aus acht Studierenden zusammensetzt, hat sich zum Ziel gesetzt, auf ihrer Instagramseite https://www.instagram.com/die.regionalmacher/ über regionale Themen zu berichten.

Die Regionalmacher - das sind Alexandra, Phillip, David, Jonas, Kevin und Annika. Wir haben in unserem Studium des Regionalmanagements gelernt, dass in jeder Region, Gruppe und Person unentdeckte Potenziale stecken, die geweckt werden wollen. Jeder kann zum Gestalter seines Umfelds werden, dazu wollen wir ermutigen.

Anmeldung & Auskunft

Ein Workshop in Kooperation mit der vhs Hannover. Die Anmeldung erfolgt über die vhs Hannover (siehe Anmeldelink).

Ihr habt Fragen? Schreibt uns einfach eine Nachricht: info@spielfeld-gesellschaft.de

Datum

Donnerstag, 24. März 2022
18:00 bis 20:30 Uhr

Ort

Ada-und-Theodor-Lessing-Volkshochschule Hannover, Burgstraße 14, Hannover, 30159, Niedersachsen, Deutschland

Veranstalter:in

vhs Hannover, Spielfeld Gesellschaft, die Regionalmacher