Zum Inhalt springen

Sprache

Logo

Spielplan

Politische Bildung

Denkraum Ukraine - Ein Jahr nach Kriegsbeginn

Mehr als ein Jahr führt Russland nun einen Angriffskrieg gegen die Ukraine. Deshalb möchten wir ein Jahr nach Kriegsbeginn nochmal genauer hinsehen: Was passiert in der Ukraine? Was sind mögliche Ausgangsszenarien? Kann ich persönlich eigentlich etwas tun? Wie positionieren wir uns in der Zukunft zu Russland unter Putins Führung?

Montag, 6. März 2023

Pexels mathias reding 11421247

Mehr als ein Jahr führt Russland nun Krieg gegen die Ukraine. In diesem Jahr haben wir eine Solidaritätswelle mit Ukrainer:innen und unterschiedliche Sanktionen gegen Russland erlebt. Uns wurde deutlich, wie wirtschaftlich vernetzt die Welt ist und dass der Krieg in der Ukraine auch Deutschland und Europa maßgeblich betrifft. Und wie können wir bei den vielen Krisen noch den Überblick behalten?

Deshalb möchten wir ein Jahr nach Kriegsbeginn nochmal genauer hinsehen:

Was passiert in der Ukraine? Was sind mögliche Ausgangsszenarien?
Kann ich persönlich eigentlich etwas tun?
Wie positionieren wir uns in der Zukunft zu Russland unter Putins Führung?

Denkt mit!

Wir freuen uns auf tolle Expert:innen auf dem Podium:

Ira Peter
Ira Peter wurde in Kasachstan geboren und lebt seit 1992 in Deutschland. Sie studierte Literaturwissenschaften und Psychologie an den Universitäten Heidelberg und Nizza. Heute arbeitet sie als freie Marketingberaterin und Journalistin. Seit 2017 setzt sie sich öffentlich – in journalistischen Beiträgen, sozialen Medien, kulturellen Projekten in Deutschland und der Ukraine, im Aussiedler-Podcast "Steppenkinder" und als Rednerin bei Veranstaltungen – mit russlanddeutschen Themen auseinander.

Programm

Einlass: 18.30 Uhr

Beginn: 19.00 Uhr

Ende: 20.30 Uhr

Netzwerken: max. 22 Uhr

Datum

Montag, 6. März 2023
19:00 bis 21:00 Uhr

Ort

TAK - Die Kabarett Bühne, Küchengartenstraße 3-5, Hannover, 30449, Niedersachsen, Deutschland

Veranstalter:in

Spielfeld Gesellschaft