Zum Inhalt springen

Sprachen

Logo

Unser erstes Barcamp!

46279062 6518 4 D94 82 BF 1 CC31 B95 D8 E9

21 Sessions, 220 Teilnehmer:innen – das OpenTransfer CAMP #Zukunft war voller spannender Inputs und kreativer Ideen! Am 05. März 2021 haben wir uns beim openTransfer Camp #Zukunft über Fragen der Digitalisierung und Nachhaltigkeit ausgetauscht.


Wie kann die Digitalisierung nachhaltiger, fairer und ökologischer gestaltet werden? Die Frage beschäftigt derzeit viele Non-Profit-Organisationen – denn wir reisen zwar aktuell weniger, dafür streamen wir exponentiell, verbrauchen mit der vielen Hardware wichtige Ressourcen und produzieren ordentlich Elektroschrott. Gleichzeitig ermöglichen es uns die digitalen Kanäle, bei unserer Kampagnenarbeit mit wenig Ressourceneinsatz eine hohe Reichweite zu erzeugen. Wie können wir dies ausbalancieren, eigenständig entscheiden und nicht globalen Plattformen das Feld überlassen?

In 21 Sessions wurden auf diese Fragen Antworten entwickelt. Ideen, wie man mehr auf open source setzen kann und seine Büro-Infrastruktur grüner und fairer aufstellt, waren dabei. Es ging ums Wissen und Ressourcen Teilen per Wikis, E-Learning oder Sharing-Plattformen und darum, wie Kampagnen digital funktionieren – ein praller Tag, an dem die Teilnehmenden für jede Menge Motivation, Wissenszuwachs und Vernetzung sorgten.

Einen guten Eindruck vom Tag und einen Blick hinter die Kulissen bekommt ihr hier:

Inhalt von Facebook

An dieser Stelle haben wir einen externen Inhalt von Facebook eingebunden.

Inhalt anzeigen

Bei Anzeige des Inhalts können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden.

Diverse spannende Inputs konnten von den Teilnehmenden selbst eingebracht werden und wurden in das Programm integriert. Die Inhalte mit den jeweiligen Sessions findet ihr hier: https://opentransfer.de/opentransfer-camp-zukunft-die-dokumentation/

Aufgrund von Corona fand dieses openTransfer CAMP digital statt. Gemeinsam mit der Stiftung Bürgermut und der Braunschweigischen Stiftung haben wir diese Veranstaltung rund um die Themen Digitalisierung und Nachhaltigkeit organisiert und umgesetzt.


Danke an alle Impulsgeber:innnen, Teilnehmer:innen und natürlich an unsere Mitveranstalter:innen: die Stiftung Bürgermut und die Braunschweigische Stiftung.