Zum Inhalt springen

Sprachen

Logo

Spielplan

Digital
Integration und Inklusion
Politische Bildung
Soziales

Rassismus im Alltag (Podiumsdiskussion)

Vier Redner:innen diskutieren über Alltagsrassismus.

Mittwoch, 23. Juni 2021

Zum Spielbericht
FB VA

"Black Lives Matter“ ist eine Bewegung, die insbesondere 2020 auch in Deutschland großen Zuspruch gefunden hat – nicht ohne Grund. Inwiefern ist der Alltag in Deutschland von Rassismus betroffen? Welche Bereiche müssen wir uns dringend anschauen? Wie können wir darüber sprechen, wie dafür sensibilisieren? Und vor allem: Was können wir tun?

Auf dem Podium diskutieren:

Mohamed Amjahid (Journalist und Autor)
Astrid Jacobsen (Professorin Polizeiakademie)
Boris Pistorius (Politiker)
Canan Topcu (Journalistin, Autorin und Dozentin)



Wir haben uns kurzfristig dazu entschieden, unter Einhaltung den geltenden Bestimmungen, 20 Gäste im Publikum zu zulassen. Um den Verordnungen pflichtgemäß nachkommen zu können, benötigen wir die bei der Anmeldung abgefragten Informationen von euch.
Wenn ihr kurzfristig nicht an der Veranstaltung teilnehmen könnt, möchten wir euch bitten, euren Platz zu stornieren, um Personen auf der Warteliste die Teilnahme zu ermöglichen.

Die Veranstaltung wird via Livestream auf unserem YouTube Kanal übertragen. Hier erhalten die digitalen Zuschauer:innen die Möglichkeit Fragen in der Kommentarspalte zu stellen.
Hier geht's zum Livestream:

Die Aufnahme wird im Anschluss auf unserer Website zu sehen sein.

Programm

Einlass: 16:30 Uhr
Nachweis

Beginn: 18:00 Uhr
Begrüßung: Dr. Sønke Burmeister (Geschäftsführer der Nds. Lotto-Sport-Stiftung)
Moderation: Feridun Öztoprak (Spielfeld Gesellschaft)

Ende: 19:30 Uhr

Datum

Mittwoch, 23. Juni 2021
18:00 bis 19:30 Uhr

Ort

Online

Veranstalter:in

Spielfeld Gesellschaft