Zum Inhalt springen

Sprachen

Logo

Spielplan

Digital
Politische Bildung
Literatur

Meine Haare sind keine Attraktion – Lesung und Gespräch mit Sarah Danquah

Sarah Danquah liest aus Texten über ihre Alltagserfahrungen mit Rassismus.

Freitag, 2. Juli 2021

Zum Spielbericht
Website Lesung Lehrte

„Egal ob in der Bahn, in der Schule oder in dem Restaurant, in dem ich arbeite – ständig fassen mir Leute in meine Haare. Klingt komisch? Finde ich auch.“ Sarah Danquah liest aus Texten über ihre Alltagserfahrungen mit Rassismus und teilt ihr Gedicht „Die Farbe meiner Haut“ mit uns, das sie bereits auf der Black-Lives-Matter-Demo in Hannover vor rund zehntausend Menschen vortrug.

Sarah Danquah spricht auf ihrem Blog @melanindeutsche auf Instagram darüber, wie es ist, als Schwarze Person in Deutschland aufzuwachsen. Sie studiert Journalismus und Medien in England, arbeitet nach einem Praktikum bei der HAZ als freie Journalistin für das Onlinemagazin MADS und träumt davon, eines Tages die erste Schwarze Nachrichtensprecherin bei der Tagesschau zu werden.

Diese Veranstaltung ist Teil der Veranstaltungsreihe "Let's talk about racism!" und wird gemeinsam mit dem Denkraum der Volkshochschulen Hannover, Langenhagen und Ostkreis Hannover angeboten.

Anmeldung: https://www.vhs-ostkreis-hanno...

Datum

Freitag, 2. Juli 2021
19:00 bis 21:30 Uhr

Ort

Online

Veranstalter:in

Denkraum Volkshochschule (vhs Hannover, vhs Langenhagen, vhs Ostkreis) und Spielfeld Gesellschaft