Zum Inhalt springen

Sprache

Logo

Spielplan

Politische Bildung
Digitales
Digitalisierung

Hackathon gegen Antisemitismus (Hybrid)

Jedes Jahr steigen die antisemitischen Straftaten, deshalb werden wir ab dem 9.6.2022 einen Hackathon veranstalten, bei dem Teams aus ganz Deutschland innovative Projekte gegen Antisemitismus entwickeln können.

Donnerstag, 9. Juni 2022

Ha social 04 22 3

Antisemitismus entwickelt sich zunehmend zu einem größer werdenden gesellschaftlichen Problem - sowohl in der analogen als auch in der digitalen Welt. Alleine im Jahr 2019 ist die Anzahl der antisemitischen Straftaten um 13% zum Vorjahr gestiegen. Im digitalen Raum sind Jüd:innen und diejenigen, die sich mit Jüd:innen solidarisieren, täglich antisemitischen Anfeindungen ausgesetzt.

Im Rahmen des Hackathon suchen die Teams Ideen für eine bessere Aufklärung über Antisemitismus und erarbeiten Lösungen für eine bessere Ahndung von antisemitischen Äußerungen und Handlungen.


Wir suchen DICH wenn du 17+ bist, aktiv und innovativ denkst, in unseren drei Kategorien für Innovativen Ideen im Kampf gegen Antisemitismus


„Technologische Lösungen“

Die Teams in diesem Bereich werden die Problematik in den sozialen Netzwerken, im Internet auf Webseiten, öffentlichen Blogs etc., analysieren und mögliche Lösungen technologischer Art erarbeiten. Zum Beispiel: Wie können antisemitische Inhalte gefiltert und dagegen
vorgegangen werden?

„Digitale Bildungskonzepte“
In dieser Kategorie erarbeiten die Teams kostenfreie Lehrmaterialien für Lehrer*innen und Pädagog*innen und Online-Kurse für Schüler*innen. Auch für die Grundschule könnten auf spielerische Art und Weise Bildungsprogramme zur Prävention gegen Antisemitismus
entwickelt werden. Möglich sind auch digitale Produkte für Erwachsene und für die außerschulische Bildung.

„Rechtsstaat und Schutz”
Die Teams bestehend aus (angehenden) Jurist*innen kreieren Änderungsvorschläge von Gesetzen oder stellen eigene Gesetzesentwürfe vor. Auch können neue Vorschläge für die Arbeit in der Strafverfolgung oder Staatsschutz erarbeitet werden.

Zur Website!

Programm

09. Juni 2022:
Auftaktveranstaltung: Nacht der Innovationen (in Hamburg & live auf Youtube)

20. Juni 2022: Bewerbungsschluss

23. Juni 2022:
Start der Hackathon Arbeitsphase (digitales Teamwork)

31. August 2022
Einsendung der Hackathon-Ergebnisse

15.9./22.9.
Preisverleihung und Abschlussevent

Datum

Ort

Hamburg, Deutschland
Jetzt anmelden

Anmeldeschluss 20.06.2022, 00:00.